Featured image for “Wie Schüler*innen der 4a der Lamberti-Grundschule mithelfen die Welt zu retten”

Wie Schüler*innen der 4a der Lamberti-Grundschule mithelfen die Welt zu retten

Bei der Kinderakademie bei parador am 14.03.2015 entstand die Idee für eine Schokoladenverkostung auf dem Wochenmarkt. Wir haben Plakate geplant und den Ablauf besprochen. Wer gibt uns die Genehmigung für den Verkauf? Wer hilft mit? Was sagen unsere Eltern? Was müssen wir bedenken, wenn es regnet?

35 Schokoladen zu verkaufen war unser Ziel. Die Idee war schon früh da!

Aber bis zum Verkauf waren es noch viele Schritte…

Einen Nachmittag haben wir fleißig daran gebastelt und mit Hilfe unserer Mitschülerinnen 50 Schokoladen „österlich“ eingepackt.

Das hat viel Spaß gemacht!

Der Weg zu unserem Ziel war steinig! Die Genehmigung für den Verkauf sollte Gebühren kosten und es gab da noch Vorschriften…

Aber dann hatten die Mitarbeiter der Stadt eine gute Idee und wir durften schließlich auf dem Vorplatz der Jakobikirche unseren Stand aufbauen.

Als der Tag gekommen war hatten wir Glück mit dem Wetter!

Das Sonnenloch des Tages lag in unserer Verkaufszeit. Vielleicht lag es auch daran, dass wir unser Ziel schon in einer halben Stunde erreicht hatten.

Von denen die probiert haben wurde der Geschmack gelobt.

So haben wir auch noch 53 unverpackte Schokoladen verkauft.

Wir hätten auch noch einen Menge mehr verkaufen können!

103 Schokoladen haben wir in 1½ Stunden verkauft. Und für unseren Einsatz und die tolle Verpackung haben wir Spenden bekommen.

Für unsere Klasse 4a haben wir nun eine Tree-Card geordert.

Das ist ein tolles Ergebnis! Es lohnt sich!

 

Hast du auch Interesse an einer Schokoladenverkostung und/oder an einem Schokoladenverkauf?

Dann schick uns eine Mail an schokolade@plant-for-the-planet.org und wir schicken dir ein kostenloses Aktionspaket!


This article is over a year old and may not reflect latest facts and figures. If you have any questions, please contact media@plant-for-the-planet.org