Featured image for “Deutschlandweite Plakatkampagne”

Deutschlandweite Plakatkampagne

Stop talking. Start planting. Unsere markante Kampagne zu unserem Leitspruch hat einen neuen Look bekommen. Hast du sie schon entdeckt? In vielen deutschen Städten könnt ihr schon jetzt auf Großplakaten und an Säulen bekannte Gesichter mit Blatt vor dem Mund entdecken. Und wir rufen euch dazu auf, von den Plakaten, die ihr in eurer Stadt seht, ein Foto zu machen und es auf Instagram, Twitter oder Facebook mit den Hashtags #stoptalkingstartplanting #trillionpicschallenge zu posten und unsere Kanäle zu markieren. 

Seit dem ersten Start der Kampagne vor 11 Jahren hat sich so einiges verändert und doch ist es dringender denn je, einen weiteren Weckruf zu starten. Bei dem neuen Look unserer Stop talking.Start planting. Kampagne halten nicht wir Kinder Willi Weitzel, Hannes Jaenicke, Culcha Candela, Tobi Krell und vielen anderen den Mund zu, sondern sie selbst halten sich ein Blatt vor den Mund. 

Sie haben verstanden, dass wir jetzt handeln müssen, um die Klimakrise zu bekämpfen. Dafür haben sie nicht nur für uns vor der Kamera gestanden, sondern auch Bäume gespendet. Und wer sind nun die Gesichter unserer Kampagne? Willi Weitzel und Tobi Krell kennt ihr vielleicht jeweils aus ihren eigenen Wissens-Serien „Willi wills wissen“ und „Checker Tobi“. Hannes Jaenicke ist ein erfolgreicher Schauspieler und die Band Culcha Candela kennt man durch Lieder wie Monsta, Berlin City Girl und Hamma! Die Band spendet übrigens alle Einnahmen zu ihrem neuen „Hamma!“-Remix mit Music for Nature (mehr dazu in diesem Artikel) direkt an Plant-for-the-Planet.