Featured image for “Music for Nature”

Music for Nature

Einfach nur Musik hören und dabei Bäume pflanzen? Klingt ja fast so einfach und toll wie “Schokolade essen” und Bäume pflanzen, und das ist es auch! Ihr müsst die Songs noch nicht einmal kaufen, sondern einfach nur die Playlist von Music for Nature bei Streaming-Anbietern wie Spotify, Deezer, Apple Music usw. hören. Alle Songs, die euch gefallen, solltet ihr in die eigenen Playlisten oder eure Mediabibliothek übernehmen. So könnt ihr jedes Mal, wenn ihr Musik hört, Umweltprojekte auf der ganzen Welt unterstützen. Ein tolles Beispiel ist der neue “Hamma!” Remix von Culcha Candela!

So funktioniert es: Musiker*innen oder Bands spenden für einen definierten Zeitraum die Erlöse aus dem Digitalvertrieb (Streaming und Download-Verkäufe) eines oder mehrerer ihrer Songs für Umweltprojekte / Organisationen (z.B. Plant-for-the-Planet). Die „gespendeten“ Lieder werden bei allen großen Streaming-Diensten in Playlisten zusammengefasst. Dabei gibt es verschiedene Playlisten für jeden Geschmack und jede Stimmung. Von Piano Musik über Schlager bis hin zu Pop ist alles dabei.

Auf der Seite https://www.music-for-nature.net/musik findet ihr alle Playlisten für Spotify, Deezer, Apple Music etc.